parallax background
 
 
 
 
 
 

Betriebliche Altersvorsorge (BAV) / Betriebsrente
Ein Baustein Ihrer privaten Altersvorsorge
Unabhängige Beratung für Sie und Ihren Betrieb


Betriebliche Altersversorgung mit einer betrieblichen Rentenversicherung
stellt einen wichtigen Baustein Ihrer privaten Altersvorsorge da.
Eine ganzheitliche Betreuung für Sie persönlich
und eine einheitliche Beratung im Betrieb sind hierbei wichtige Bestandteile.

 
Für alle die eine steuerlich vorteilhafte Rentenvorsorge nutzen möchten
 

Betriebliche Altersvorsorge (BAV)


Mit Hilfe des Chefs fürs Alter vorzusorgen, hat in Deutschland eine lange Tradition. Bereits vor mehr als 100 Jahren begannen die ersten großen Unternehmen, für Mitarbeiter Vermögen anzusparen, aus dem diese später eine Rente ausgezahlt bekamen.
Mittlerweile können auch Arbeitnehmer Beiträge aus ihrem Bruttogehalt nehmen und beispielsweise in eine Rentenversicherung einzahlen, die der Chef für sie abschließt. Dabei sparen sie sich die Steuern und Sozialversicherungsabgaben auf die Beiträge.
Wenn es darum geht, die betriebliche Altersvorsorge im Betrieb umzusetzen, fallen häufig die Begriffe Direktversicherung, Pensionsfonds oder Pensionskasse. Dabei handelt es sich um sogenannte Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung. Die klassischen Wege sind:

Direktzusage


In diesem Fall kümmert sich der Chef selbst um die Anlage des Geldes. Er kann es zum Beispiel in unternehmensinterne Projekte stecken, von denen er sich eine gute Rendite verspricht. Mancher Arbeitgeber zahlt einen Teil der Beiträge auch in eine sogenannte Rückdeckungsversicherung – eine Art Lebensversicherung – ein und sichert sich einen Teil der angestrebten Rendite.

Unterstützungskasse


Alternativ fließen die Beiträge des Arbeitgebers an eine rechtlich selbstständige Einrichtung, die Unterstützungskasse. Sie verwaltet das Geld im Sinne des Arbeitgebers und hat die Aufgabe, es möglichst gewinnbringend anzulegen. Unterstützungskassen können die bAV-Beiträge vergleichsweise frei beispielsweise in Wertpapiere oder Immobilien anlegen oder sich bei einem Versicherer eine Rückdeckungsversicherung einkaufen.

Pensionsfonds


Wieder andere Unternehmen geben die Verantwortung, Beiträge zur bAV gewinnbringend anzulegen, lieber an eine externe Einrichtung ab – an den sogenannten Pensionsfonds. Pensionsfonds sind in ihrer Anlage relativ frei. Manche legen recht konservativ einen größeren Anteil des Geldes in Anleihefonds an. Manche orientieren sich bei der Anlage danach, wie lange eine Mitarbeiterkohorte noch im Unternehmen arbeitet. Anfangs ist der größere Teil des Guthabens in Aktienfonds investiert. Vor der Rente wird das Guthaben dann in sichere Anlagen umgeschichtet.

Direktversicherung


Darauf greifen häufig Firmen zurück, die keinem Tarifvertrag angehören. Sie suchen sich, in der Regel mit Hilfe eines Beraters, einen großen Versicherer aus und nehmen eine bestimmte Anzahl Verträge für die Belegschaft ab.
Im Gegensatz zu Direktzusage, Unterstützungskasse und Pensionsfonds sind die Durchführungswege der Direktversicherung und der Pensionskasse häufig (zunächst) arbeitnehmerfinanziert. Sie gehören zu den externen Durchführungswegen und sind für den Arbeitgeber deutlich pflegeleichter als direkte Zusagen.
Vereinfacht gesagt stecken hinter den Durchführungswegen Direktversicherung und Pensionskasse oft große Lebensversicherer, die sich um Anlage und Verwaltung der bAV-Beiträge kümmern. Oft bieten sie günstigere Tarife für die komplette Belegschaft an. Arbeitnehmer können einen Teil ihres Bruttogehalts in diese „bAV-Lebensversicherung“ einzahlen (Entgeltumwandlung).

Pensionskasse


Darauf greifen gern tarifgebundene Unternehmen zurück. Es gibt Pensionskassen, die sich traditionell an bestimmte Branchen oder Berufsgruppen wenden, zum Beispiel an die Bauwirtschaft, die Finanzwirtschaft, an genossenschaftlich orientierte Unternehmen oder Kirchenmitarbeiter.
Im Gegensatz zu Direktzusage, Unterstützungskasse und Pensionsfonds sind die Durchführungswege der Direktversicherung und der Pensionskasse häufig (zunächst) arbeitnehmerfinanziert. Sie gehören zu den externen Durchführungswegen und sind für den Arbeitgeber deutlich pflegeleichter als direkte Zusagen.
Vereinfacht gesagt stecken hinter den Durchführungswegen Direktversicherung und Pensionskasse oft große Lebensversicherer, die sich um Anlage und Verwaltung der bAV-Beiträge kümmern. Oft bieten sie günstigere Tarife für die komplette Belegschaft an. Arbeitnehmer können einen Teil ihres Bruttogehalts in diese „bAV-Lebensversicherung“ einzahlen (Entgeltumwandlung).
 
 

Interessiert?

Dann lernen Sie Ihren zukünftigen Versicherungsmakler und Finanzberater aus Köln kennen
und lassen Sie sich unverbindlich und unabhängig beraten!

 
 

Wir sind in Köln und der gesamten Umgebung für Sie da:
Wesseling, Brühl, Erftstadt, Hürth, Frechen, Kerpen, Bergheim, Pulheim, Leverkusen,
Opladen, Bergisch Gladbach, Bensberg, Refrath, Rösrath, Overath, Troisdorf, Siegburg, Hennef, …

 

Das sagen unsere Kunden auf Google über uns:


Kephas Gatzen
Kephas Gatzen
22. Februar, 2021.
Verifizierte
Es hält sich die Sage, dass Makler und Berater gerne nur ihren eigenen Profit sehen und nach der Unterschrift vom Kunden wieder auf Tauchstation gehen. Cologne Insurance scheint etwas anders zu sein. Ich habe gefühlt eine gute Beratung erhalten und nach der Durchsicht und Änderung der Versicherungsverträge sind schon einmal mehr als 1200 € Einsparung pro Jahr drin gewesen. Zusätzlich habe ich jetzt keinen Stress mehr mit der Suche nach Versicherungsverträgen und ähnlichem.
Ricarda Bildstein
Ricarda Bildstein
20. Januar, 2021.
Verifizierte
Ich war mit der Betreuung sehr zufrieden. Es wurde auf meine Wünsche eingegangen. Ich hatte nicht das Gefühl, dass wir Versicherungen angedreht wurden. Kann ich nur weiterempfehlen.
Corinna Blersch
Corinna Blersch
5. November, 2020.
Verifizierte
Cologne Insurance kann ich jeden wärmstens empfehlen. Kompetente Beratung, angenehme Atmosphäre und Expertise wird hier geboten. Ich fühle mich wirklich gut beraten.
Gabi Mueller
Gabi Mueller
6. Oktober, 2020.
Verifizierte
Kompetent und freundlich - uneingeschränkte Weiterempfehlung Auf der Suche nach jemanden, der helfen kann schnell und günstig einen Wagen mit LKW-Zulassung zu versichern, bin ich auf Cologne Insurance gestoßen. Innerhalb kürzester Zeit waren ein Versicherer gefunden und die Papiere auf den Weg gebracht. Und das bei einer sehr freundlichen Beratung, die auch komplizierte Sachverhalte schnell geklärt hat. Danke Frau Risse und hier eine uneingeschränkte Weiterempfehlung!
Sebastian Eßlage
Sebastian Eßlage
18. August, 2020.
Verifizierte
Kompetent, sehr sympathisch und individuell auf den Kunden abgestimmt. Uneingeschränkt empfehlenswert!
Oliver Oppenheimer
Oliver Oppenheimer
13. August, 2020.
Verifizierte
Das Team von Cologne Insurance überzeugt durch ihre professionelle Art. Anders als andere Versicherungsmakler versuchen sie nicht, einem eine bestimmte Versicherung zu verkaufen, sondern geht auf die Wünsche seiner Kunden ein. Das Team ist unaufdringlich und sucht wirklich nur nach dem, was man braucht. Bei Rückfragen sind sie stets erreichbar - eine Antwort erhält man spätestens am nächsten Tag. Ich fühle mich bei Cologne Insurance in besten Händen und kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen. Hier trifft man eine gute Wahl!
Martin Meller
Martin Meller
7. Februar, 2020.
Verifizierte
Ich kenne Herrn Schonauer & Herrn Börner inkl. Team nun schon seit vielen Jahren. Es ist nun an der Zeit, mich für die stets faire, kompetente und verlässliche Zusammenarbeit zu bedanken. Deutlich überdurchschnittliche Leistungen! In der heutigen Zeit ist das keine Selbstverständlichkeit mehr. Bitte weiter so!! :-)
W. Horn
W. Horn
29. Dezember, 2019.
Verifizierte
Sehr kompetente, ausführliche und verständliche Beratung. Tolle Abwicklung und viel Geld gespart. Klare Weiterempfehlung!
Chaimae Laoukili
Chaimae Laoukili
29. November, 2019.
Verifizierte
Großartig! Sehr schneller und professioneller Service! Ich bin sehr begeistert, sehr sehr zufrieden! Leute, kann es euch nur weiterempfehlen!! LG 🌸🌸