UA-106525254-1Ist ein abgemeldetes KFZ weiterhin versichert? - Praxistipp
Privathaftpflicht: Wie lange sind Kinder bei den Eltern mitversichert?
Februar 26, 2019
Welche Folgen hat der Brexit für Versicherungskunden?
März 13, 2019

Praxistipp: Ist ein abgemeldetes KFZ weiterhin versichert?

Praxistipp: Ist ein abgemeldetes KFZ weiterhin versichert?

Die Ruheversicherung (max. 18 Monate nach Stilllegung) in der Kraftfahrt-Versicherung stellt sicher, dass auch für stillgelegte/abgemeldete Fahrzeuge Versicherungsschutz besteht.


Sofern das Fahrzeug unbefugt – z. B. durch Entwendung – benutzt und ein Haftpflichtschaden verursacht wird, leistet der Versicherer Schadenersatz, der als Letzter eine Versicherungsbestätigung bei der Zulassungsstelle hinterlegt hat.


Bestand bei Stilllegung/Abmeldung eine Kaskoversicherung (Voll- oder Teilkasko), besteht für den Zeitraum von max. 18 Monaten auch Teilkaskoversicherungsschutz (außer bei Wohnwagenanhängern). Keine Ruheversicherung tritt ein, sofern der Zeitraum zwischen An- und Abmeldung weniger als 14 Tage beträgt. Die Ruheversicherung ist beitragsfrei.


Grundsätzlich dürfen Fahrzeuge im Ruheversicherungszeitraum (das gilt auch bei Saisonkennzeichen außerhalb der Saison) nicht auf öffentlichen Straßen oder Plätzen abgestellt werden.


Unser Sofort-Tipp: Lassen Sie sich von uns zum Thema „KFZ-Versicherung“ beraten oder vergleichen Sie Ihre neue KFZ-Versicherung direkt selber online bei uns.

In einer persönlichen Beratung können wir mit Ihren Informationen flexibler und individueller auf Sie eingehen und so die optimale Versicherung für Sie konzipieren. Sollten Sie genau wissen was Sie brauchen finden Sie bei uns einen vollkommen unabhängigen Vergleichsrechner, den auch Versicherungsmakler für den Tarifvergleich verwenden.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

%d Bloggern gefällt das: